Mit dem Zug nach Wien. Schnellzüge und Zugverbindungen in die schönste Stadt im Osten.

 Mit dem Zug nach Wien - Städtereise mit der Bahn Tourismus

Mit dem Zug nach Wien: Die Verbindung nach Wien von Basel oder Zürich ist äusserst komfortabel. Im herzen der Städte beginnt und endet die Fahrt. Das lange Warten an wie an den Flughäfen entfällt. Zugtickets bei der ÖBB und der SBB sind teilweise ziemlich preiswert zu haben.

Günstig mit der Bahn nach Wien

Der neue RailJet der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) fährt täglich zwischen Zürich und Wien via Innsbruck und Salzburg. Die ÖBB und SBB haben den Zug seit 2 Jahren in betrieb und befördern so täglich etliche Passagiere zwischen den zwei Städten. . Der neue Zug von Zürich nach Wien bietet drei Klassen mit besserem Komfort alle Gäste und verkürzt die Zugfahrt zwischen Wien und Zürich um 40 Minuten. Angenehm Zugfahrt!

Öbb - Bahnverkehr Schweiz-Österreich

Folgende Zugverbindungen verkehren von Wien nach Zürich HB:
RJ 160 Wien Westbahnhof - Zürich HB RJ 162 Wien Westbahnhof - Zürich HB RJ 362 Salzburg Hbf - Zürich HB RJ 363 Zürich HB - Salzburg Hbf Zu den zwei Zügen von Wien in die Schweiz ist seit Sommer 2010 eine weitere Verbindung Wien-Zürich-Wien hinzugekommen. So sind es gesamthaft 6 Zugverbindungen Österreich-Schweiz-Österreich im Tag. Sie können also ziemlich frei Wählen, in welchen Zug sie aufspringen möchten. Trotzdem sollte ein Fahrkarte genügend lange im Voraus reserviert werden.

Städtereise Wien - Sehenswürdigkeiten in Wien

In Wien gibt es ausserordentlich viel zu sehen. Planen Sie locker eine Woche in der Hauptstadt Österreichs im Sommer. Es lohnt sich. Zu den Highlight von Wien gehören unter anderem das Hundertwasserhaus, die Schlösser und Schlossgärten Schönbrunn und Belvedere, der Wiener Prater, das Palmenhaus, die Oper, das Kaffee Sacher, Schnitzelbeizen und Wiener Kaffehäuser.

Öbb Fahrplan - Basel Wien oder Zürich Wien

Das bedeutendste gotische Bauwerk Österreichs. Traumhafte Ausblicke über Wien sowie interessante Einblicke in Wiens Vergangenheit erwartet sie hier!

Wien Westbahnhof

Der Wiener Westbahnhof ist die Drehscheibe aller Züge die in den Westen verkehren, also auch zu uns nach Zürich, Basel und Bern. Der Wiener Westbahnhof ist somit auch einer der wichtigsten Zugverbindungspunkte in ganz Österreich. Die Moderniesierung des Bahnhofes war ein Meilenstein der Bahnhofserweiterung welche Wien und die ÖBB seit einigen Jahren angetreten haben. Mit viel Kundenfreundlichkeit und gutem Service uns akzeptables Preis- Leistungsverhältnis lässt sich das Angebot durchaus sehen.

Zug von Wien nach Prag

Die schnellste und einfachste Zugverbindung von Wien nach Tschechien sind die Züge SuperCity Pendolino. Die Pendolino sind seit ihrer Einführung auf der Strecke von Wien nach Prag bei den Reisenden stark gefragt. Die Pendolino fahren in der Regel über 6 Mal am Tag, es kann also bequem zu jeder Uhrzeit Abgefahren und angekommen werden. Von Wien nach Prag brauchen sie lediglich 3 Stunden und 57 Minuten. Eine riesen Verbesserung zu den bestehenden Zugverbindungen. Die Pendolino enden am Zielbahnhof Praha-Holeovice.

 

Artikel © Blue Mountain Media Schweiz